Ihr Merkzettel:0

Über uns

Herzlich willkommen bei PRINTAS! Unsere Seite soll Sie inspirieren, sich mit frischen Ideen zu Werbekalendern und der Gestaltung von Werbeflächen zu versorgen und es sehr einfach zu machen, in unserer riesigen Auswahl genau das zu finden, was Sie für Ihre erfolgreiche Kalender-Werbung benötigen.

Der PRINTAS Kalenderverlag ist seit Jahrzehnten spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger individueller Werbekalender mit Werbeeindruck für Firmenkunden. Die Entwicklung, die Fertigung und der weltweite Vertrieb werden vom Unternehmensstandort Hamburg aus geleitet und koordiniert. Wir produzieren ausschließlich in Deutschland.

Der Dialog zwischen Mitarbeitern und Kunden sowie das Streben nach stetiger Verbesserung und Innovation machen den Erfolg von PRINTAS aus. Weiterbildung unserer Mitarbeiter und kontinuierliche Optimierung unserer Abläufe sind wichtige Bestandteile unseres Leitbildes.

Grundsätze

  • Wir liefern Qualität.
  • Wir agieren fair, offen, flexibel, schnell und zuverlässig.
  • Wir sind ein Familienunternehmen und bekennen uns zu unserer sozialen Verantwortung gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Allgemeinheit.
  • Wir denken langfristig und bauen unser Geschäft dauerhaft und nachhaltig aus.
  • Der Kunde und seine Zufriedenheit stehen im Fokus unserer Tätigkeit.
  • Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit nach alter hanseatischer Kaufmannstradition, gemäß dem Leitbild der Versammlung eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V., deren Mitglied unser Geschäftsführer Dirk Stolzke ist.
  • Umweltschutz durch verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen.
  • Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung jeder und jedes Einzelnen im Rahmen der "Charta der Vielfalt".

Produktpalette

  • PRINTAS bietet seinen Kunden ein breites Spektrum an Mehr-Monatskalendern, Werbekalendern, Tischkalendern, Bildkalendern, Fotokalender, Posterkalendern und Plakatkalendern.
  • PRINTAS ist Spezialist für die Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Sonderkalender für verschiedene Anwendungsbereiche.

Qualitätsstandards

  • PRINTAS nutzt moderne Fertigungstechniken.
  • Qualitätssicherung ist ein fester Bestandteil der Ideologie unseres Unternehmens:
    Unser internes QS-System zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus und ermöglicht einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Wir leben die Null-(Wiederholungs-)Fehler Kultur. Die Suche nach dem Fehler steht im Vordergrund, nicht nach dem Fehlerverursacher. Sämtliche Arbeitsabläufe werden regelmäßig auf Mängel geprüft und durch entsprechende Maßnahmen optimiert.
  • Ihr fester Ansprechpartner berät und betreut Sie von der Angebotserstellung bis nach der Auslieferung Ihrer Kalender. Ihr Kundenberater ist schnell vertraut mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

PRINTAS arbeitet nach Kaizen, dazu gehören

  • ständige Überwachung der Produktionsstränge
  • ständige Verbesserung der Stränge
  • Ausschluss von Verschwendung jeglicher Art

Auswahl

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Werbekalenderauswahl mit vielen Kalendern zu einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis und jeder Menge Ideen, wie Sie Ihre Kalenderwerbung ganz nach Ihrem Geschmack erstellen lassen können.

Bei uns finden Sie alles, was Sie suchen, durch Produktfilter, Suchfunktion oder auch geordnet nach Kalender-Typen – für jeden Geschmack und jedes Budget. Mehrere Artikel fragen Sie an, indem Sie sie auf dem Merkzettel zwischenspeichern.

Egal welchen Werbekalender Sie bevorzugen, wir optimieren und vergrößern unser Angebot ständig. Jedes Jahr finden Sie bei uns eine Menge Neuheiten an Monatskalendern und Werbekalendern aller Art. Und das perfekte Preis-Leistungsverhältnis gibt es bei PRINTAS inklusive! Entdecken Sie Monatskalender nach Kalenderkategorie, nach Formaten, Farben der Kalendarienblöcke,  Kalendariensprachen und vielem mehr…

Mobil

Mit der responsiven PRINTAS Homepage greifen Sie bequem von Ihrem Smartphone aus auf unser riesiges Angebot an Werbekalendern und Monatskalendern zu

Für Sie da

Wann immer Sie uns brauchen, sind wir für Sie da: Unseren Kundenservice erreichen Sie Montag bis Freitag von 8.30-17.00 Uhr telefonisch oder per Online-Chat. Für Anrufer aus dem deutschen Festnetz haben wir eine kostenlose Service Rufnummer eingerichtet. Wählen Sie einfach 0800-PRINTAS (0800-7748627). Wir laden Sie außerdem herzlich ein, uns in unserem Büro besuchen zu kommen.

Historie

1953 gründet die Schriftstellerin und Verlegerin Irmgard Heilmann den Heilmann Verlag und legt so den Grundstein für den heutigen PRINTAS Kalenderverlag. Bis 1972 veröffentlicht sie das "Hamburger Bilderbuch", das PRINTAS in den Jahren 1973 bis 1988 in immer neuen Auflagen herausbringt.

(Die Irmgard-Heilmann-Stiftung, die 1988 errichtet und 2002 zur treuhänderischen Verwaltung an die Hamburgische Kulturstiftung übergeben wurde, fördert regelmäßig Literatur und den literarischen Nachwuchs in Hamburg. Irmgard Heilmann verstarb 1993 in Hamburg.)

1954 erscheint im Heilmann Verlag der Bildkalender "Hamburg - Rund um die Alster", der seitdem bis heute im 62. Jahr ununterbrochen hergestellt wird.

1973 übernimmt der Kaufmann Wilhelm F. Mittrich den Verlag und führt ihn unter dem Namen PRINTAS Verlags-GmbH & Co. KG fort. Das Programm wird um Anzeigenblätter und die Monatszeitschrift ULTIMO erweitert.

1976 tritt Hartmut Stolzke als Vertriebsmitarbeiter in den Verlag ein und wird kurz darauf Geschäftsführer.

1978 erwirbt die Nederlandse Dagbladunie N.V. aus Rotterdam Anteile am Verlag.

1979 kauft Hartmut Stolzke die Kalender- und Buch-Verlagsrechte. Er führt den Verlag gemeinsam mit seiner Ehefrau Gisela Stolzke als PRINTAS Kalenderverlag GmbH. Das Verlagsprogramm wird um weitere Titel wie Deutschland-Kalender und maritime Kalender erweitert. Auch ein erfolgreicher Bier-Kalender für Brauereien wird aufgelegt, die Rechte später an einen süddeutschen Verlag veräußert.

Zu dieser Zeit kommt der Großteil der Kunden aus Hamburg und dessen Umland.  Der Drei-Monatskalender kommt ins Sortiment. Von Anfang an steht die hochwertige Ausführung im Vordergrund. Durch diesen Kalender erweitert sich der Kundenstamm rasch auf bundesweiter Ebene. Erstmals werden auch internationale Kunden in den Niederlanden, Dänemark, den USA, der ehemaligen Sowjetunion, Brasilien und sogar in Afrika beliefert.

1985 erfordert das schnelle Wachstum der Firma den Umzug in größere Geschäftsräume am Standort "In der Masch 6" in Hamburg.

1986 wird PRINTAS mit der Anschaffung der ersten Computer für Auftragsbearbeitung und Buchhaltung "digital".

1991
 umfasst das Portfolio neben den klassischen Drei-Monatskalendern bereits Vier- und Fünf-Monatskalender mit unterschiedlichen internationalen Kalendarien. Es wird dem immer globaleren Kundenstamm Rechnung getragen.

1992 tritt Dirk Stolzke in das Unternehmen ein.

1994 erscheint der Drei-Monats-Tischkalender und ein Drei-Monats-Wandkalender mit einem rein japanischen Kalendarium.

1997
 tritt Knud Stolzke in das Unternehmen ein.

1998
 erweitert PRINTAS das Spektrum der möglichen Sonderanfertigungen erheblich mit dem Anspruch "Was Sie woanders nicht bekommen, machen wir für Sie möglich."
So werden Monatskalender mit:

  • individueller Formstanzung des Rückwandkarton
  • Siebdruck
  • Folienprägung
  • Sonderkalendarium
  • Duftlack
  • vergrößerten Werbeflächen
  • nostalgischen Blechschildern oder - Bild- und Fotokalendern als Kopfmotiv hergestellt, die sich als unverwechselbare Kalendermodelle von der breiten Masse abheben.

2000 geht die Webseite www.printas.com online

2001
 wird PRINTAS beim Deutschen Patent- und Markenamt als Marke eingetragen. Es erscheinen die ersten Sechs-Monatskalender, CD-Kalender und Plakatkalender.

2002
 werden alle Drei- bis Sechs-Monatskalender auch in einer portofreundlichen Breite von 33 cm angeboten - zusätzlich zu der bisher 39 cm Breite. Dadurch verdoppelt sich das Angebot an Kalendern nahezu auf einen Schlag. Die folgenden Jahre sind von einem wachsenden Exportgeschäft geprägt.

2005 entwickelt PRINTAS ein Fünf-Monatskalendarium auf 3 Blöcken. "QUINTAS" vereint Kompaktheit mit hervorragender Planungsübersicht. Im Laufe der Jahre wird dieses Kalendarium von vielen anderen Anbietern kopiert und nachgeahmt.

2012 geht Hartmut Stolzke in den Ruhestand.

2013
 erhalten alle Kalendarien eine neue, moderne Typographie. Dem Modell "QUINTAS" folgen nun "SIXTAS" und "SEPTAS", ein Sechs- und Sieben-Monatskalender auf 4 Block, die ebenfalls schnell Nachahmer finden. Es werden Kunden in 49 Ländern beliefert.

2014
 wird die Webseite einer neuen Gestaltung unterzogen. Eine übersichtliche Navigationsstruktur und benutzerfreundliche Onlinefunktionen sowie die Nutzbarkeit auf mobilen Endgeräten stehen dabei im Vordergrund.

2016 erscheint als Neuheit der Notizblock-Monatskalender "NOTAS". Bis heute sind unternehmerische Weiterentwicklung, Qualitätsanspruch, Innovationsgeist und der ständige Fokus auf die Kundenbedürfnisse die maßgeblichen Bestandteile des Erfolgsrezeptes von PRINTAS.

2017 bezieht PRINTAS neue Büroräume an der Anschrift „Borsteler Chaussee 49“ in Hamburg

Info-Pool

Info-Pool

Wichtige Downloads, unser Glossar und Informationen zu der Verarbeitung.

</