Ihr Merkzettel:0

Weltstadt-Hamburg-Bildkalender
Monatsblatt August mit dem Motiv Sankt Michaelis Kirche
Die Sankt Michaelis Kirche ist das August Motiv in unserem schönen Bildkalender Weltstadt Hamburg.
Alle Motive des Bildkalenders Weltstadt Hamburg auf einen Blick in der Bildfolge
Die schönsten Motive der Hansestadt Hamburg in einem Bildkalender. Alle Motive unseres Bildkalenders Weltstadt Hamburg auf einen Blick in der Bildfolge.
Bitte schicken Sie mir ein unverbindliches Angebot über
Weltstadt Hamburg Bildkalender
 (Mindestmenge = 100 Stk.)
Bitte Farbigkeit des Werbeeindruckes angeben. i
Daten-/Bildupload
i Max size: 14.5 MB
Bitte Sonderfarben angeben (wenn bekannt), z.B. HKS 31 oder Pantone
Was sollten wir noch wissen? Haben Sie weitere Wünsche?
Verkauf an Privatpersonen ist ausdrücklich ausgeschlossen.
Anrede:
Vorname:
Telefon:
Nachname:
E-Mail:
Firma:
Straße/Nr.:
PLZ:
Ort:
Land:
Alle Felder sind Pflichtfelder.

Formate

Format: 42 x 30,5 cm


Werbeflächen

Kopflasche: 42 x 6 cm
Eindruck in 1-farbig Schwarz inklusive

 

Weitere Informationen

  • Der Bild Kalender "Weltstadt Hamburg" ist ein Abreiss-Kalender mit 12 ausgewählten Hamburg-Fotografien. Als traditionsreicher Hamburger Kalenderhersteller wählen wir für unsere Hamburg Kalender jährlich aktuelle Bildmotive unserer schönen Stadt aus. Mit Ihrem Firmenlogo auf der Kopflasche machen Sie mit diesem Kalender Werbung genau im Blickfeld Ihrer Kunden und zeigen damit gleichzeitig Ihre Standortverbundenheit.

  • Unsere Foto-Kalender werden im Offset auf hochwertigem Bilderdruckpapier gedruckt. Für uns steht die Qualität unserer Drei- bis Sechs- Monatskalender, unserer Bildkalender, Planerkalender und Plakatkalender an erster Stelle. Denn zwar ist jeder Werbe-Kalender ein Langzeitwerbemittel - aber nur ein gut verarbeiteter Werbekalender mit anspruchsvollen Motiven und gut lesbarem Kalendarium wird beim Kunden aufgehängt und erzielt so eine gute Werbewirkung.

Bildkalender - Weltstadt Hamburg

Die Weltstadt Hamburg fasziniert und ist facettenreich. Die Fertigstellung der Elbphilharmonie, mit dem Anspruch, eines der besten Konzerthäuser der Welt zu sein, zieht viele Gäste aus aller Welt an. Die Zahl der Übernachtungsgäste steht bei mehr als zwölf Millionen Übernachtungen. Hamburg bietet Besuchern viele Attraktionen, wie das Miniatur Wunderland in der historischen Speicherstadt , dem Friedhof Ohlsdorf, im Juli 1877 eingeweiht und mit 389 Hektar der größte Parkfriedhof der Welt, dem Alten und dem Neuen Elbtunnel mit 470 und 3.325 Metern Länge, dem Hafen mit einer Fläche von ca 74. 74 qkm  und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten.

Hamburg ist die Stadt mit den meisten Grünflächen in Deutschland - 14% des Stadtgebietes sind Grün- und Erholungsflächen. Kein Wunder, dass die seit Jahren konstant etwa 1,8 Millionen Einwohner Hamburg die schönste Stadt der Welt nennen.

Hamburg hat zudem mit 2.500 Brücken die meisten weltweit. Bei einer Wasser-Gesamtfläche von acht Prozent ist das auch kein Wunder. Eine Rundfahrt durch den Hafen und die vielen Kanäle ist deshalb quasi ein Muss einer jeden Hamburg-Tour.

Aber auch Freunde der Berge kommen nicht zu kurz, haben doch die Harburger Berge immerhin eine Höhe von 116,1 m über NN. Wer hätte das gedacht? Hamburg hat die meisten organisierten Skiläufer Deutschlands - mehr noch als die eigentliche Ski-Hauptstadt München. Über 3.000 Mitglieder sind in 22 Vereinen organisiert, die unter dem Dach des Verbandes Hamburger Skivereine (VHSV) den weißen Sport betreiben.

Für die Erkundung von 104 Stadtteilen in 7 Bezirken sollte der Besucher schon einige Zeit einplanen. Eine tolle Erinnerung für den Besucher oder ausländischen Geschäftsfreund bieten unsere Bildkalender Hamburg. Denn diese abwechslungsreiche und faszinierende Stadt zeigen wir mit unserem umfangreichen Programm an Hamburg-Fotokalendern. Der Bildkalender „Hamburg – Rund um die Alster“ erschien 1954 das erste Mal für das Jahr 1955 und erscheint noch heute und seitdem ununterbrochen im PRINTAS Kalenderverlag. Seitdem sind viele Hamburg-Kalender in weiteren Formaten und mit unterschiedlichen Kalendarien und Werbeflächen hinzugekommen.